Rückblick Hochzeitssaison 2019

Die Uhren sind wieder auf Winter gestellt. Es wird wieder ruhiger im Hause Picturekult. Die Hauptsaison der Hochzeiten ist zu Ende. Aber deswegen bin ich nicht traurig. Die nächste Saison ist schon in der Vorbereitung.

Mit diesem Beitrag erhältst Du einen Rückblick der Hochzeitssaison 2019. Auch ich lasse die Saison nochmal revue passieren. Lehn Dich entspannt zurück. Am Ende des Beitrags gibt es eine Bildergalerie. 

Und wenn Du noch keinen Fotografen für Deine Hochzeit 2020 hast kannst Du Dir hier 20% Rabatt sichern.

Überraschungen in diesem Jahr

Vielleicht erwartest Du böse Überraschungen?! Da muss ich Dich gleich am Anfang enttäuschen. Es gibt keine.

Es gibt nur gutes zu berichten.

Warum Hochzeiten für mich nicht langweilig werden

Im Freundeskreis fragt man mich öfter, ob mich Hochzeiten auf Dauer nicht langweilen? Meine Antwort ist ganz klar, nein! Meine Leidenschaft ist Menschen zu fotografieren. Auf jeder Hochzeit sind ganz unterschiedliche Gesellschaften. Auch die Brautpaar selbst kann man nicht miteinander vergleichen.

Jede Hochzeit ist anders.

  • schon beim Vorgespräch mit dem Brautpaar merke ich, dass jedes Paar individuell ist
  • jede Hochzeitsgesellschaft ist unterschiedlich. Von einer kleinen Gruppe bis zu Gesellschaften über 200 Gäste
  • die Art der Hochzeit selbst macht den Unterschied. Standesamtlich, kirchlich oder eine freie Trauung
  • die Geschmäcker sind verschieden. So auch die Location. Ob in einem Gewölbekeller eines Gasthauses gefeiert wird oder in der Stadthalle. Bis zum gebuchtes Anwesen am See oder einer Burg ist alles möglich
  • tatsächlich ist auch das Wetter nicht immer das gleiche. Man muss einfach mit allem rechnen

Besondere Geschichte in dieser Hochzeitssaison 2019

Gerade habe ich Dir aufgelistet, dass die Geschmäcker verschieden sind und die Brautpaare individuell.

Dazu erzähle ich Dir diese Geschichte:

Das Handy klingelt. Ich geh ran. Eine weibliche Stimme ist am anderen Ende. Sie sagt, „wir brauchen noch einen Fotografen für unsere standesamtliche Hochzeit im August!“ Wir besprechen wann, wo und auch den Preis.

Ich bin an diesem Mittwochvormittag im August verfügbar. Das passt alles soweit.

Die freundliche Stimme wird ernster. „Aber“, sagt sie, „wir wollen das Brautpaar-Shooting bei Sonnenaufgang.“ Schon am Telefon muss ich schmunzeln. Warum? Ich freue mich ganz besonders über diese Idee. Es ist nicht das klassische Shooting vor oder nach der Trauung am späten Vormittag oder frühen Abend.

Also Zusammenfassung. Ort, Uhrzeit der Trauung und Preis sind geklärt. Jetzt kommt noch die Recherche wo genau das Shooting stattfinden soll? Und vor allem um wieviel Uhr?

Die zukünftige Braut leistet hier ausführliche Recherche. Sie fährt morgens zum Sonnenaufgang sämtliche Location in und um das mainfränkische Kitzingen ab. Mit Blick über die Stadt. Auch auf der Mainbrücke checkt sie ab, wo genau die Sonne so früh durchblitzt. Google liefert dann noch die genaue Sonnenaufgangszeit an diesem Mittwoch im August.

Bilder dazu findest Du unten in der Galerie.

Du bist auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen 2020?

Die Planung für die Hochzeitssaison 2020 ist noch nicht ganz abgeschlossen. Es gibt noch freie Termine im September und Oktober 2020. Vereinzelt auch vorher.

Auf die fotografische Begleitung für Deine Hochzeit im September und Oktober biete ich Dir 20% Rabatt.

Du kannst Dir jetzt Dein unverbindliches Angebot sichern. Fülle einfach den Fragebogen mit den Daten zu Deiner Hochzeit aus.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Fazit

Es laufen schon die Vorbereitungen für das Jahr 2020.

Mit diesem Beitrag Rückblick Hochzeitssaison 2019 möchte ich mich bei allen Brautpaaren bedanken.

Danke, dass ich Eure Hochzeit fotografisch begleiten durfte. Danke für Euer Vertrauen. Danke auch für die Einladungen zu Eurer Hochzeitsfeier. Von Euren Gästen wurde ich aufgenommen und integriert. Das macht Spaß.

Was mich ganz besonders freut ist Euer Feedback zu den Hochzeitsbildern. Dankeschön.

So aber jetzt gibt es noch ein paar Bilder aus dieser Hochzeitssaison 2019.

Viele grüße,

Marc

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.