Brautpaarshooting- es wird doch nicht gleich regnen?!

04. August 2018. Ja es ist ein heißer Sommer. Auch heute hat es brennende 35 Grad. Das Brautpaar haben die kirchliche Trauung traditionell & romantisch überstanden.

Mit dem Cabrio geht es ab zur Feierlocation. Kaffee & Kuchen warten. Ganz besonders heute: Eiscafe zum selber zapfen. Yeah, kühle Erfrischung. Ging weg wie nichts.

Es wird doch nicht gleich regnen

Und jetzt passiert es , die Sonne ist weg. Oh nein, ein Blick nach draußen. Dann nach oben. Wolken ziehen auf. Auch noch solche, die aussehen wie Regen- und Gewitterwolken. Wir müssen los zum Brautpaar-Shooting. Jetzt aber schnell.

2km entfernt liegt die Location. Die Hürde ist gemeistert. Nur noch ein kurzer Fußmarsch hinauf zur Reichelsburg. Wir sind da, alle bereit. Sch…. jetzt es fängt an zu regnen. Oh man. Das Brautpaar sucht Schutz in den Gemäuern…

Bleibt es so, hört es gleich auf. Was machen wir? Wir warten einfach mal ab.

Schau an, nach 10 Minuten hört es wieder auf. Bei 35 Grad nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. Ein Glück wir können bei leicht bedecktem Himmel weiter Shooten.
Jawohl, auf geht´s…

Und tatsächlich kommt die Sonne wieder raus. Haben wir ein Glück!

Outfit kombinieren

Kleiner Stilbruch noch zum Abschluss der Story gefällig? Das Brautpaar hat sich wirklich sehr gut auf das Shooting vorbereitet. Respekt und Hut ab. Alle Utensilien sind vor Ort. Sonnenbrille, Leder- und Jeansjacke passen sehr gut. Da sag mal einer, mit Jeans und Brautkleid geht nicht. Läuft doch. Aber was rede ich, schau selbst in der Galerie unten.

Fazit

Wir hatten wirklich Glück bei diesem Shooting. Eine andere Wahl hatten wir nicht. Nach kurzem Besprenkeln von oben ist doch alles wieder gut geworden. Puuh schnauf und aufatmen.
Vielen Dank liebe Judy & lieber Markus das ich Eure Hochzeit begleiten durfte. Ein riesiges Lob möchte ich Euch aussprechen bzw. schreiben. Ihr habt Euch wirklich sehr sehr gut und intensiv auf das Shooting vorbereitet. So entstehen auch diese fantastischen emotionalen Bilder.
Applaus & Dankeschön!

An die Fotografen

Liebe Fotografen unter Euch. Diese Bilder sind alle sehr natürlich gehalten. Daher nur eine ganz minimale Bildbearbeitung.

Ohne großes Aufgebot an Equipment. Das vorhandene Licht ist immer noch das Beste. Perfekt war hier ganz klar der leicht bedeckte Himmel während und nach dem kurzen Regen. Vergleichbar mit riesiger Softbox.
Und noch was: nicht die teuerste und beste Kamera macht automatisch tolle Fotos. Der Blick und der Moment ist viel entscheidender.
Ich muss es nochmal erwähnen. Auch die Vorbereitung des Brautpaars spielt auch immer eine bedeutende Rolle.

Aber jetzt wird getanzt & gefeiert!

LG Marc

2 Kommentare
  1. Judy
    Judy sagte:

    Vielen Dank für dieses wichtigste Shooting ever, lieber Marc – du warst definitiv die richtige Wahl für die fotografische Begleitung unserer Hochzeit :-)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.